StartseiteSchulungenDer Weg zu unsV.I.P. CardDownloadbereichKontakt & Impressum

Maniküre

Zu Beginn der Behandlung wird der Nagel gekürzt und in die gewünschte Form gefeilt. Nach Reinigung der Hände wird ein Nagelhautentferner auf die Nagelhaut aufgetragen und über-schüssige Nagelhaut entfernt. Anschließend wird die Nagelhaut vorsichtig zurückgeschoben um noch vorhandene Schüppchen mit der Manikürhilfe entfernen zu können. Mit der anschließenden Nagelpflege wird durch Auftragen des Nagelhautöls die Haut und der Nagel wieder geschmeidig und bekommt ein rosiges Aussehen.

Maniküre für den Herren

.Was für die Dame gilt, gilt auch für die Herren: Gepflegte Hände und Fingernägel geben Ihrem Auftreten im Beruf und bei gesellschaftlichen Anlässen den letzten Schliff. Rauhe Hände werden wieder weich und geschmeidig.

Handmodellage

Zu Beginn dieser Behandlung werden Pflegeprodukte auf die Hand aufgetragen. Es folgt die Modelage (eine Art Gipsmaske aus natürlichen Mineralien). Diese erwärmt sich, wodurch die Wirkstoffe intensiv in die Haut eindringen können.

Die Handmodelage pflegt, glättet und baut auf.

Kleine Nagelkunde

Unsere Hände sind unser meistgenutztes "Werkzeug". Wir brauchen sie im Beruf, zu Hause, beim Sport, kurzum: einfach immer.

Aber sie sind nicht nur Werkzeuge, sondern auch Mittel, sich mitzuteilen. Somit sind sie auch ständiger Blickfang für unser Gegenüber, also eine Art VisitenkarteSchöne und gepflegte Fingernägel runden ein gepflegtes Erscheinungsbild ab.

Die Nägel sind, wie die Haare, Hornanhangsgebilde der Haut. Sie bestehen im Wesentlichen aus Keratin. Keratin macht die Nägel fest und stabil. Der Nagel wächst gleichmäßig etwa 0,5 bis 1,5 mm pro Woche.

Äußere und ernährungsbedingte Einflüsse lassen die Fingernägel leider oft unschön aussehen. Bei den äußeren Einflüssen handelt es sich oft um mechanische Belastungen. Diese entstehen beispielsweise bei handwerklichen Tätigkeiten (zum Beispiel Arbeit im Garten oder Spielen von Zupfinstrumenten).

Auch häufiger Wasserkontakt schadet den Nägeln, denn Wasser quillt die Nägel auf, so dass sich die einzelnen Schichten voneinander lösen und abblättern. Und selbst die Nagelpflege ist nicht unproblematisch. Entgegen der früher herrschenden Meinung, dass Nagellack eine Schutzfunktion für die Nägel hat, hat man heute herausgefunden, dass auch Nagellack, genau wie Nagellackentferner, die Zementschicht zwischen dem oberen und unteren Nagelanteil angreifen kann und somit die Struktur des Nagels beschädigen kann.

Die Schönheit der Fingernägel kann man auch durch die Ernährung beeinflussen: oftmals sind unschöne Nägel die Folge von Mangelerscheinungen; meist aufgrund einer unausgewogenen Ernährung.

Genau wie die Haut sind die Nägel ein Spiegel des gesundheitlichen Zustands. Viele Ärzte untermauern ihre Diagnose aufgrund des Zustands der Nägel. Brüchige oder weiche Nägel weisen beispielsweise auf einen schlechten Allgemeinzustand, eine vorübergehende Abwehrschwäche oder einen Mangel an bestimmten Vitaminen und Mineralstoffen hin.

Es ist also sehr wichtig, den Körper ausreichend mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen zu versorgen. Auch eine ausreichende Zufuhr von Silicium unterstützt die Nagelqualität. Da der Nagel ca. ein halbes Jahr benötigt, um sich zu erneuern, ist eine Zufuhr von Kieselerde über mehrere Monate zu empfehlen.

Wir arbeiten mit...

REZA'S

KLAPP

Restylane

WEYERGANS

Unsere Partner



Schönheitsoperationen
Bausparkasse
Schönheitsoperationen
Übergröße
Fernstudium
Startseite | Webmaster